EXPO  2015

Die EXPO 2015 des Gewerbevereins Hitzkirchertal fand vom 19.05. bis 21.05.2015 bei schönstem Wetter in Richensee statt, wo die Landwirtschaft erstmals teilnahm. Sie präsentierten an einem gemeinsamen Marktstand ihre Produkte, Spezialitäten und Dienstleistungen. Ein Anziehungspunkt für die kleinen Besucher war der Streichelzoo. In einem Zelt wurden zudem die Vernetzungsprojekte aufgezeigt. Und an einem runden Tisch wurde Werbung gemacht für die Neugründung eines Bäuerinnen- und Bauernverein im unteren Seetal, wo sich über 80 Mitglieder einschrieben.



 

Pausenmilch am 5.11.2015

Milch-Ausschank in Hitzkirch


Gründungs-Generalversammlung des Bäuerinnen-und Bauernvereins unteres Seetal am 6. November 2015


Vorstand des BBV unteres Seetal

Thomas Oehen

Séverine Budmiger

Heinz Schmid, Präsident

Rita Müller

Stefan Bütler

Die Gründungs-Generalversammlung des Bäuerinnen-und Bauern-Verein unteres Seetal fand am

6. November 2015, 20.00 Uhr im Huusmättli in Gelfingen statt. Reto Spörri war Tagespräsident und führte die Abstimmungen durch und die Wahlen. Der Präsident vom LBV, Jakob Lütolf sprach ein Grusswort und gratulierte zum neu gegründeten Verein. Anschliessend feierte man das mit einheimischem Wein und Käse. Es gab rege Diskussionsrunden an den Stehtischen und man machte neue Bekanntschaften. Ein eindrücklicher Abend klang aus, mit volkstümlicher Musik vom "Echo vom Gehre" und  bei gemütlichem Beisammensein bei Kaffee und Kuchen.


Besichtigung Kaninchenzucht

Am 14. März 2016 nahmen 33 Bäuerinnen teil an der Besichtigung der Kaninchenzucht in Müswangen bei der Familie von Barbara und Roman Stocker. Es gab kompetente Antworten über die  weissen Kaninchen von der künstlichen Besamung über die Aufzucht bis zur Verwertung des feinen Fleisches, von dem es anschliessend zum Probieren gab.


Delegierten-Versammlung vom LBV

Am 18. März 2016 fand die Delegierten-Versammlung vom LBV in Gelfingen statt. Bei schönstem Frühlingswetter trafen sich die Delegierten Landwirte und Bäuerinnen in Gelfingen zur Generalversammlung. Dabei wurde auch der BBV unteres Seetal einstimmig aufgenommen.


Muttertags-Event in der Badi in Aesch

Am 8. Mai 2016 trafen sich  28 Erwachsene und 22 Kinder zum Bräteln in der Aescher Badi. Trotz herrlichem Heuwetter nahmen sich die Bauersleute Zeit, den Muttertag zu geniessen. Die Väter grillierten das mitgebrachte Fleisch am offenen Feuer. Apéro und Dessert wurde vom BBV offeriert.


1. Hofkino für alle Generationen

Der Bäuerinnen- und Bauernverein unteres Seetal lud Freitag, den 8. Juli 2016 zum ersten Hofkino ein. Jung und Alt trafen sich, um den Film „Die Kinder vom Napf“ zu sehen, ein Film der das Kulturgut und den Familiensinn der Landwirtschaft mit schönen Bildern und Dokumentationen zeigt.

Bis es eindunkelte wurden die Kinder mit Popkorn verwöhnt und für die Eltern und Grosseltern gab es Gelegenheit für einen kleinen Schwatz bei einem Glas Wein oder einem kühlen Bier.

Dann richtete man es sich gemütlich ein im mitgebrachten Klappsessel oder am Tisch in der Scheune bei Familie Markus Thali in Gelfingen.

Anschliessend gab es noch Kuchen, Kaffee und Tee. Einige machten sich dann zu Fuss auf den Heimweg, um den Sternenhimmel zu beobachten.


1. Hofwanderung

Die erste Hofwanderung fand am Sonntag, 18. September 2016 in Schongau statt. Bei regnerischem Wetter trafen sich etwa 35 Personen jeglichen Alters zur zweistündigen Rundwanderung. Bei einem Zwischenhalt orientierte Stefan Bütler über die 2013 abgeschlossene Güterzusammenlegung. Beim Hof von Familie Kretz  befinden sich zwei Weiher. Markus Kretz erzählte der Wandergruppe wie es dazu kam und erklärte das damit verbundene Vernetzungsprojekt. Pünktlich um 12.00 Uhr war man dann auf dem Hof von Familie Kretz und es konnte das mitgebrachte Fleisch grilliert werden. Am Nachmittag wurde die Betriebsgemeinschaft Kretz-Muff-Rosenberg mit Bildern und Daten vorgestellt. Christian Muff und Markus Kretz gründeten diese Gemeinschaft vor 10 Jahren. Es gab auch Gelegenheit dem Melkroboter im Einsatz zu zuschauen. Bestimmt gab es viele Fachgespräche unter den Bauersleuten und man lernte Berufskolegen im unteren Seetal kennen.


Pausenmilch 2016


1. GV am 8. 11. 2016 in Gelfingen im Weingut Kaiserspan


Sprossenproduktions-Besichtigung

Am Montagabend am 8. Mai 2017 trafen sich ca. 50 Personen, um einen Einblick zu erhalten, wie man Sprossen produziert bei Familie Heinz und Monika Schmid im Oberfeld in Gelfingen. Vorschriftsgemäss mit Haube, Plastikmänteli und Schuhüberzug eingekleidet, die Hände mit Seife desinfiziert, begaben sich vier Gruppen zum Rundgang. Heinz und eine leitende Mitarbeiterin zeigten den interessierten Besuchern die verschiedenen Samen von Soja, Radiesli, Zwiebeln und noch mehr. In den verschiedenen Räumen sah man dann die gekeimten Sämlinge. Im Oberfeld arbeiten 18 Personen, einige davon nur Teilzeit. Anschliessend traf man sich bei Kaffee, Tee und Kuchen und Heinz stellte seinen Betrieb und die Familie noch näher vor. Er blickte zurück und erinnerte sich wie es begann: "Mein Bruder Peter und ich sahen 1996 an der Luga eine Sprossen-Produktions-Maschine. Und wir sagten uns, das können wir selber herstellen". Heute wird auf einer Fläche vom 500 m2 produziert, im ehemaligen Schweinestall. Die frischen Sprossen kann man regional bei Bitzi Metzger und im Grünegg Laden in Hochdorf kaufen und hauptsächlich bei der Migros.


2. Hofkino in Ermensee

Das Hofkino fand am 8. September 2017  unter teils freiem Himmel statt auf dem Hof von Familie Bernhard und Maya Elmiger-Imgrüth in der Mühlestrasse in Ermensee. An diesem Freitagabend trafen sich ca. 60 Personen jeden Alters, um den neuen "Heidi" Film zu sehen.


2. GV im Mühlistübli in Schongau

Am 8. November fand die 2. GV vom BBV unteres Seetal statt im heimeligen Mühlistübli in Schongau. Es folgten 46 Frauen und Männer der Einladung.  Die GV verlief zügig und im Anschluss daran hielt Gabriel Ruckli aus Sulz ein Kurzreferat mit Bildern und Videos von seinem Praktikum in Neuseeland. Es gab einen interessanten Gesprächsaustausch über die Landwirtschaft in Neuseeland zum Vergleich mit der Schweiz, vor allem in Sachen Umweltschutz. Danach würde Kaffe serviert und viele freuten sich auf das beliebte Stück Seetaler Kirschtorte.


Betriebsbesichtigung mit Energieproduktion

Am 8. Mai war der BBV zu Gast bei Familie Armin und Isabelle Müller-Flühler in Ermensee.

Bei einer Führung gab Armin Einblick in die zukunftsorientierte Energieproduktion.

Ende Mai 2018 wird der erste 110 kW Motor durch einen modernen 260 kW V8 Motor ersetzt.

Mit der Biogasanlage, dem neuen 1300m3 grossen Nachgärer und der Photovoltalik wird ab Juli 2018 Strom produziert für ca. 340 Vier-Personen-Haushalte.

3. Hofkino in Mosen

Am Samstag 8. September, bei schönstem Herbstwetter, fand das 3. Hofkino in Mosen statt.

Gastgeberfamilie waren Kurt und Esther Isenschmid im Aabachhof 1.

Der Einladung zum Film "Mein Name ist Eugen" folgten 16 erwachsene Personen und 15 Kinder.



3.GV im Schützenhaus in Hämikon

Am Donnerstag, 8. November 2018, trafen sich 37 Frauen und Männer zur 3. GV. Da es ein Wahljahr ist, wurde der Vorstand und das Präsidium gewählt. Stefan Bütler stellt sich nicht mehr zur Verfügung, er ist ein Gründungsmitglied und amtete als Kassier. Neu kommt Kilian Lang aus Retschwil in den Vorstand. Der verbleibende Vorstand wurde in "Globo" gewählt: Séverine Budmiger, Heinz Schmid, Thomas Oehen und Rita Müller. Heinz Schmid stellt sich wiederum als Präsident zur Verfügung und wurde mit grossem Applaus gewählt. Nach dem offiziellen Teil lädt der Vorstand alle Anwesenden ganz herzlich zu Kaffee und dem obligaten Stück Seetaler Kirschtorte ein.